Sie sind hier: Home

 

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Wildsamen-Insel

 

 

hier finden Sie viele Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Wildsamen, Regio-Saatgut  und essbare Wildkräuter. Sehen Sie sich um. Zur Auswahl nutzen Sie die Schaltflächen auf der linken Seite.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Dann kontaktieren Sie mich bitte.

Seit 2009 ist mein Wildblumen-Saatgut durch das VWW-Gütesiegel zertifiziert. Damit ist größtmögliche Transparenz für meine Kunden gewährleistet. Näheres finden Sie unter Regio-Saatgut/Zertifizierung.

 gruppenfoto

Das Team der Wildsamen-Insel in einer aus unserem Saatgut entstandenen Wiese am Kanichenberg bei Afrika in der Uckermark. V.l.n.r.: Andreas Staatz, Kathrin Klahre, Uta Kietsch, Fabian Seiferling (ab 2016 nicht mehr bei der Wildsamen-Insel tätig) Brigitte Erdmann, Nora Ertel.

 

 

Danke für Ihren Besuch auf meiner Website,

Uta Kietsch

 

 


 

Frühjahrs-Aktion 2016


Primula VerisHimmelsschlüssel (Primula veris) – Blume des Jahres 2016!
Dottergelbe, duftende Blüten auf bis 25 cm hohen Stängeln im April und Mai wachsen aus flachen Rosetten. Die Wurzeln und Blüten werden bei Erkältungskrankheiten eingesetzt. Wichtige Bienenweide im Frühjahr! Die Art verträgt trockene bis frische und sonnige bis halbschattige Lagen.

1 Portion mit mind. 50 Korn: 1,49 € statt 1,99 € zzgl. Versand (Bitte beachten: Mindestbestellwert 10 €)


 

 

 

 

 

 

 

 

PetersilieGlatte Petersilie ’Einfache Schnitt 3’
Glatt- und großblättrige Sorte, die aromatischer und winterfester ist als krause Petersilie. Rasch nachwachsend. Bekanntestes Küchenkraut und wichtiger Vitamin-C-Lieferant.  Erst nach mind. 5 Jahren wieder am selben Platz kultivieren!

1 Portion mit ca. 600 Korn für ca. 4 lfd. m: 1,99 € statt 2,49 € zzgl. Versand (Bitte beachten: Mindestbestellwert 10 €)


 

 

 

 

 

 

 

 

BlumenwieseBlumenwiesen-Mischung
Sehr artenreiche Mischung für ein weites Standortspektrum. Je nach Boden und Wasserverfügbarkeit setzt sich dann eher die Trockenheit oder die Feuchtigkeit liebende Fraktion durch. Langer Blühzeitraum mit Schwerpunkt im Juni. Höhe um 80 bis 100 cm. Pflege durch Mahd, je nach Standortbedingungen 1 bis 2 x jährlich. Erste Mahd etwa im Juni zur Vollblüte, dann erfolgt ein rascher Austrieb und eine weitere Blüte im Spätsommer.
Das Saatgut stammt teilweise aus kontrolliert ökologischem Anbau, DE-ÖKO-034. Dies ist auf der Verpackung angegeben.
Saatstärke: 4 g/m²
Aufgefüllt mit 6 g Füllstoff zur leichteren Verteilung des Saatgutes auf der Fläche = 10 g/m².
Preise: incl. Versand u. MwSt.
   
    Für 10 m² 11,49 €
    Für 25 m² 17,99 €
    Für 50 m² 29,99 €
 

 

 

 

 

Versand nur nach Vorkasse! Bitte bei der Bestellung die Flächengröße sowie Rechnungs- und Lieferadresse angeben. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung und eine Rechnung. Nach Zahlungseingang wird die Ware innerhalb von 3 Tagen versendet.
Bitte bestellen Sie die gewünschte Artikel unter Angabe der Menge per Mail an post(ät)wildsamen-insel.de oder auf dem Kontaktformular hier.
 

 


08.01.2016 - Die neue Preisliste für 2016 ist online!

HIER im pdf Format mit Fotos (1,1MB)  und HIER ohne Fotos (69kB).

Für Bestellungen senden Sie mir bitte eine Mail an:

bestellungen(ät)wildsamen-insel.de oder Sie senden mir ein Fax an 039881 - 49899.

Wiederverkäufer kontaktieren mich bitte!



Nabu Templin
Seit April 2013 arbeite ich in einem spanndenen Projekt des NABU Templin mit : "Verantwortungsarten". Dabei geht es um die Sammlung, Vermehrung und Ausbringung von 4 Pflanzenarten, für deren Erhalt Brandenburg besondere Verantwortung trägt. Hier der Link zur Webseite des NABU Templin, wo sich unter "Region. Florenschutz" detaillierte Informationen zum Projekt befinden.